Startseite

Ausstellungen

Konzerte

Ateliers

Veranstaltungen

Reisen

Links

Kontakt

Impressum

jazzopen stuttgart 2019

Bobby McFerrin

Gimme 5

im Altes Schloss Stuttgart am 6.7.2019

jazzopen Stuttgart 2019: Joey Blake, Dave Worm, Bobby McFerrin, Rhiannon, Judi Vinar   jazzopen Stuttgart 2019: Bobby McFerrin, Rhiannon, Judi Vinar   jazzopen Stuttgart 2019: Joey Blake, Dave Worm, Bobby McFerrin, Rhiannon, Judi Vinar  
jazzopen Stuttgart 2019: Joey Blake, Dave Worm, Bobby McFerrin, Rhiannon, Judi Vinar   jazzopen Stuttgart 2019: Bobby McFerrin, Rhiannon, Judi Vinar   jazzopen Stuttgart 2019: Bobby McFerrin, Rhiannon, Judi Vinar  
jazzopen Stuttgart 2019: Joey Blake   jazzopen Stuttgart 2019: Dave Worm   jazzopen Stuttgart 2019: Bobby McFerrin  
jazzopen Stuttgart 2019: Rhiannon   jazzopen Stuttgart 2019: Judi Vinar   jazzopen Stuttgart 2019: Bobby McFerrin  
jazzopen Stuttgart 2019: Bobby McFerrin  

Bobby McFerrin, vocals
Rhiannon, vocals
Judi Vinar, vocals
Dave Worm, vocals
Joey Blake, vocals

Don´t worry, wenn du kein Instrument spielen kannst, be happy, deine Stimme ist ein Instrument!

Die menschliche Stimme ist zu so viel mehr in der Lage als den meisten von uns bewusst ist. Zu dieser Erkenntnis kam ich bei Bobby McFerrins Show "Gimme 5" bei den jazzopen stuttgart im alten Schloss. Der Künstler, der zuletzt vor 20 Jahren auf der jazzopen Bühne stand, überzeugte zusammen mit Rhiannon, Judi Dinar, Dave Worm und Joey Blake und mit einem 26 Mitgliedern der Stuttgarter Kantorei, dass es möglich ist, nur mit dem Einsatz der Stimme ein Konzerterlebnis zu bieten. Hierbei wurde auf die Begleitung von Instrumenten komplett verzichtet und diese mit dem Einsatz von Stimmen ersetzt. Zwischendurch war diese Imitation so identisch, dass man die Ähnlichkeit im Klang mit richtigen Instrumenten hätte verwechseln können.

Die Stimme wurde von den Sängern auf ganz unterschiedliche Art und Weise eingesetzt. Es wurde auf die Brust gekloppt, gesungen, gesprochen und dabei Klänge erzeugt, die zusammen sehr harmonisch und außergewöhnlich waren. Besonders schön fand ich, dass das Publikum animiert und mit einbezogen wurde und somit an den Songs aktiv teilnehmen konnte.

Franziska Götz


© 2019 by reportagen.biz galerie@reportagen.biz